Doppelhäuser/Reihenhäuser

Doppelhaus

Ein Doppelhaus ist eine Gebäudekonstruktion mit zwei unabhängigen Eingängen und Treppenhäusern für jede Wohneinheit. Dieser Wohnhaustyp besitzt eine günstige Flächenausnutzung des Grundstücks und hat weniger Heizkosten, bedingt durch die “Nachbarbebauung”. Schallschutz zwischen den Gebäudeteilen ist ein wichtiger Planungsbestandteil.

Reihenhäuser

Das Gebäude besitzt ein Satteldachstuhl aus Fichtenholz mit Dachgaube in Richtung Süden. Ergänzt wird die moderne Architektur durch eine anthrazitfarbene Dacheindeckung. Die Gebäude besitzten einen 50 Quadratmeter großer Wohn- und Essbereich, an den sich eine geräumige, offene Küche mit Vorratsraum anschließt. Das Obergeschoss besteht aus drei Schafzimmern, von denen das größte ein eigenes Ankleidezimmer enthält.

© Architekturbüro Zankl 2018